Einsatzdokumentation

Das Modul Einsatzdokumentation vereint alle wichtigen Funktionen, die in der Einsatzleitung für Abwicklung und Dokumentation von kleinen bis hin zu größeren Einsätzen benötigt wird. Dies sind unter anderem die Funktionen Funktagebuch, Abschnittsverwaltung, Personalverwaltung, Einheiten/ Fahrzeugverwaltung, Materialdokumentation, Aufträge und Lageübersicht/ Schadenskonto.

Die Einsatzdokumentation greift über ihre Netzwerkverbindung auf den ameV100-Server zu. Auch dieser Programmteil ist multiuserfähig, d.h. bei bestehender Online-Verbindung stehen die an einem Arbeitsplatz eingegebenen Informationen sofort allen Teilnehmern zur Verfügung.

Alle Funktionen der Einsatzdokumentation im Überblick.

Grunddaten

grunddaten

Eingabe aller Einsatzgrunddaten. Einsatzstichwort, Adresse, Zeit und Datum, Lage sowie die zu ergreifenden Maßnahmen.

Einheitenverwaltung

einheiten

Verwalten von Einheiten mit Rufname, Stärke, Zeiten, Abschnitt und Zusatzinformationen.

Personalverwaltung

Personal

Gesamtes Personal verwalten mit allen Informationen (Name, Einheit, Funktion, PA, Verdienstausfall).

Materialdokumentation

material

Verzeichnen Sie Ihre gesamten Geräte und Verbrauchsmaterialien.

Meldungen

meldungen

Dokumentieren von Meldungen (Lage, Aufträge, Abschnittsmeldungen, Notizen).
Inklusive eines Funktagebuch.

Abschnittsverwaltung

einsatzabschnitte

Für einen Einsatz können Sie in der Abschnittverwaltung verschiedene Einsatzabschnitte dokumentieren.

Aufträge

auftraege

Erhalten Sie eine Übersicht aller Aufträge, freier oder gebundener Einheiten und überwachen Sie Termine.

Telefonbuch

telefonbuch

Online-Suche nach Namen oder Adresse mit direkter Übernahme in den Einsatzbericht.

Geodaten

geodaten

Schnelle Suche von Adressen auf der Karte.

Patientenerfassung

patientenerfassung

Für Rettungsdienst und MANV-Lagen können alle Patienten verwaltet werden, wie z.B. Name, Adresse, Verletzung und Transport.

Berichtsdruck

berichtsdruck

Bringen Sie schnell und einfach den Einsatzbericht zu Papier.